Versandinformationen und Versandkosten

1. Lieferung

1.1. Der Versand Deiner Bestellung erfolgt über DHL oder Deutsche Post. Jede Sendung wird getrackt und die Nummer bekommst Du in unserer Versandbestätigung.

1.2. Wir versenden in folgende Länder: Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Großbritanien, Italien, Kroatien, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Schweden, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Zypern.

1.3. Unsere Versandzeiten von Montag - Samstag.

  • Montag - Freitag: bis 14.00 Uhr bei Bestell- und Zahlungseingang
  • Samstag: bis 09.00 Uhr bei Bestell- und Zahlungseingang

Bestellungen die nach dieser Zeit eingehen, werden am Folgetag versandt. Sonntags, an Feiertagen in Baden-Württemberg und an Nationalfeiertagen erfolgt kein Versand. Darüber wirst Du immer in der Versandleiste bei unseren Produkten informiert.

1.4. Versanddauer für Deutschland und Ausland.

  • Deutschland: 1 - 2 Tage von Montag - Samstag
  • Ausland: 3 - 5 Tage von Montag - Samstag

2. Versandkosten

2.1. Für den Versand innerhalb des deutschen Festlandes und zu deutschen Inseln berechnen wir pauschal pro Bestellung 4,99 EUR Versandkosten.

Ab einem Bruttobestellwert von 10 EUR, versenden wir in Deutschland versandkostenfrei.

2.2. Bei Zahlung per Nachnahme fällt ein Nachnahmezuschlag in Höhe von 6,00 EUR an.

2.3. Für den Versand ins Ausland fallen pauschal pro Bestellung folgende Versandkosten an:

  • Schweiz (NON-EU): 16,90 EUR
  • Österreich: 12,90 EUR
  • Belgien: 12,90 EUR
  • Bulgarien: 16,50 EUR
  • Dänemark: 12,90 EUR
  • Estland: 16,50 EUR
  • Finnland: 16,50 EUR
  • Frankreich: 12,90 EUR
  • Großbritanien: 16,50 EUR
  • Italien: 16,50 EUR
  • Kroatien: 16,50 EUR
  • Luxemburg: 12,90 EUR
  • Malta: 16,50 EUR
  • Niederlande: 12,90 EUR
  • Polen: 12,90 EUR
  • Schweden: 16,50 EUR
  • Slowenien: 16,50 EUR
  • Slowakei: 16,50 EUR
  • Spanien: 16,50 EUR
  • Tschechische Republik: 12,90 EUR
  • Zypern: 16,50 EUR

2.4. Bei grenzüberschreitenden Lieferungen können weitere Steuern (etwa im Fall eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben, etwa in Form von Zöllen anfallen. Diese sind von Ihnen zu tragen.